Bergische Universität Wuppertal

Tag der offenen Tür am 21. Mai 2022 ab 11 Uhr

Besuchen Sie uns auf dem Campus Grifflenberg in der Gaußstr. 20, Wuppertal! Mehr dazu

Wir feiern 50 Jahre Bergische Universität!

Das Magazin zum Jubiläum. Mehr dazu

Wir feiern 50 Jahre Bergische Universität!

Akademische Bildungschancen für alle

Wir feiern 50 Jahre Bergische Universität!

Mehr Platz für Forschung, Lehre, Leben

Wir feiern 50 Jahre Bergische Universität!

Mit Kunst im öffentlichen Raum Inspiration vermitteln

Wir feiern 50 Jahre Bergische Universität!

Die Uni mit Talblick und den kurzen Wegen

Wir feiern 50 Jahre Bergische Universität!

Verstehen. Vermitteln. Gestalten.

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freundinnen und Freunde der Bergischen Universität,

kaum zu glauben, aber ja: Wir werden 50 Jahre jung. Ein halbes Jahrhundert Forschung und Lehre im Bergischen Land – mit nationaler und internationaler Strahlkraft. Eine junge Erfolgsgeschichte, die mit der Gründung der Universität durch Johannes Rau ihren Anfang nahm. Eine Chronik, deren Seiten sich seitdem Jahr um Jahr mit spannenden Inhalten füllen, die von wegweisenden Entscheidungen, gemeisterten Herausforderungen, engagierten Menschen und bemerkenswerten Erfolgen berichtet. Wir sind stolz auf diesen Werdegang, zusammen mit unseren Partnern, hier in einer überaus innovationsfreudigen Region und dort in aller Welt.

50 Jahre Bergische Universität – 50 Jahre „Verstehen. Vermitteln. Gestalten“. Unseren Geburtstag nehmen wir zum Anlass, diese Trias, als Mission in unserem Leitbild formuliert, mit Leben und Bildern zu versehen. Verstärkt möchten wir im Jubiläumsjahr unsere Wissenschaft mit Veranstaltungen, Podiumsdiskussionen, Führungen greifbar machen und in die Gesellschaft hineintragen.

Ich lade Sie ein, gemeinsam mit allen Angehörigen der Bergischen Universität ein halbes Jahrhundert internationaler Spitzenforschung zu erfahren, tolle Beispiele für die starke Verankerung der Uni in der Region kennenzulernen und mit uns einen Blick in die Zukunft zu werfen.

Feiern Sie mit uns!

Herzlich,

Ihr

Lambert T. Koch

Rektor der Bergischen Universität Wuppertal


Die Veranstaltungen der gesamten Bergischen Universität Wuppertal für das Jahr 2022 finden Sie auf unserer Uni-Homepage!

Veranstaltungskalender


Das Jubiläum auf einen Blick


Glückwünsche zum 50. Jubiläum

Prof. Dr. Uwe Schneidewind
Oberbürgermeister Stadt Wuppertal

Liebe Universität, herzlichen Glückwünsch zum 50.! Uns verbindet viel – durch meine eigene Professur an der „BUW“, durch die gemeinsame Gründung des Zentrums für Transformationsforschung und Nachhaltigkeit „TransZent“ 2014, durch meine besondere Beziehung zur „Meta-Licht Installation“ zum 40-jährigen Geburtstag. Noch mehr verbindet die Universität mit Wuppertal – sie macht unsere Stadt zu einem hochkarätigen, zukunftsorientierten Bildungsstandort. Dafür sorgen alle, die tagtäglich ihr Herzblut für Forschung und Lehre einbringen. Ihnen gebührt mein Dank für unsere Stadt.

Tim Kurzbach
Oberbürgermeister Stadt Solingen

Die Gründung der Gesamthochschulen 1972 in NRW war ein großer Schritt für die Entwicklung unserer Städte: Akademische Bildung kam in die Arbeiterregionen, wurde „nahbar“ und vorstellbar für Schichten, die von ihr lange ausgeschlossen waren. Das wirkt bis heute fort: Menschliche Intelligenz, Wissen und Bildung sind die Ressourcen, die wir dringend für die erfolgreiche Lösung von Zukunftsaufgaben wie Klimawandel und Digitalisierung benötigen. Die Bergische Uni erschließt sie auch für unsere Klingenstadt.

Burkhard Mast-Weisz
Oberbürgermeister Stadt Remscheid

Herzlichen Glückwunsch zum 50. Geburtstag. Die Bergische Universität hat die Stadt Wuppertal und die Region geprägt. Durch Lehre und Forschung, durch die vielen Studierenden. Das Bergische war schon immer eine Region der Innovation und der Erfindungen. Die Bergische Uni ist ein Ort, an dem in dieser Verantwortung Zukunft gestaltet wird, für die Menschen, für die Region.

Ihre Ansprechpartnerin für das Jubiläum

Für Fragen, Anregungen oder weitere Informationen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!

Weitere Infos über #UniWuppertal: